yourbodybase > News > Aloe Vera gegen Insektenstiche

Aloe Vera gegen Insektenstiche

Aloe Vera gegen Insektenstiche - yourbodybase
Es regnet und regnet. Auch in den nächsten Tagen werden weitere zum Teil heftige Regengüsse und Gewitter erwartet. Mit Folgen: Das feuchte Wetter dürfte anschliessend zu einem explosionsartigen Anstieg der Stechmücken-Population führen.

«Wenn in den Brutgebieten die Flüsse und Seen über die Ufer treten oder wegen der starken Niederschläge das Grundwasser steigt, beginnen die sich im Boden befindenden Stechmücken aus ihren Eiern zu schlüpfen», sagt Peter Lüthy, ETH-Professor und Mückenexperte. Er spricht von Tausenden Mücken pro Quadratmeter. Rund zwei Wochen benötigen die Insekten, um sich komplett zu entwickeln. Danach suchen sie in einem Radius von zehn Kilometern nach Blut. Ab August sollte sich die Situation wieder beruhigen.

Forever Aloe First Spray - yourbodybaseSollted Ihr wie ich “süsses” Blut und schon jetzt einen Graus vor den Insektenstichen haben, habe ich euch einen Tipp: Aloe Vera. Tragt etwas Aloe Vera Gel auf den Mückenstich. Es desinfiziert, lindert Entzündungen und durch die kühlende Wirkung nimmt der Juckreiz ab. Der Mückenstich kann so schneller heilen.

Interessant ist, dass sich keine Stechmücken an die Blätter einer Aloe Vera Pflanze wagen. Darum habe ich einen Selbsttest gewagt und während drei Juni-Wochen in der Toskana ausschliesslich einen Aloe Spray zum Schutz vor Mücken verwendet. Ich befand mich im Maremma-Gebiet, das sehr feucht  und warm ist. Hervorragend für Mücken also. Bereits im Vorjahr war ich mit unzähligen Stichen übersät. Das Ergebnis in diesem Jahr: ca. 2 Stiche pro Woche. Das hat mich wirklich verblüfft. Und die Mückenstiche hatte ich jeweils an den Stellen, die ich beim Einsprayen vernachlässigt hatte. 

Aloe Vera ist für mich eine echte Altivernative zu den herkömmlichen und chemischen Insektenschutzmitteln. Wer ein natürliches Produkt vorzieht, dem empfehle ich einen Aloe Vera Spray oder Gel wärmstens! Im Grunde können alle Produkte mit einem hohen Anteil an Aloe Vera verwendet werden. So z.B. auch eine Sonnencrème oder Bodylotion.

Wer sich nichts einreiben möchte, kann sich auch eine Aloe Vera Pflanze ins Schlafzimmer stellen. Es kann gut sein, dass Ihr zumindest Nachts Ruhe vor den Plagegeistern habt. Man kann auch eine leere, aber offene Flasche mit Aloe Vera Saft hinstellen – der schwach entströmende Duft reicht oftmals aus, um in Ruhe schlafen zu können.

Weitere Aloe Vera Produkte, die gegen Insektenstiche hilfreich sein können:

Aloe Vera Gelly - yourbodybaseAloe Vera Gelly
Aloe Sunscreen - yourbodybaseSunscreen
Aloe Lips - yourbodybaseAloe Lips
Forever Relaxation Massage Lotion - yourbodybaseMassage Lotion

Ich wünsche euch nun eine baldige Wetterbesserung und dann nicht allzu viele Insektenstiche.